Home | Über uns | Geschichte

Geschichte

20 Jahre Fokus auf Qualität

1998 wurde die BNT gegründet um Alkylchloride und Organozinnprodukte für ein breites Spektrum an Anwendungen herzustellen. Die exzellente Infrastruktur bestimmte dabei den Standort: Im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen wurde schon im Jahr 2000 mit vier Produktionslinien gestartet – inzwischen laufen sieben. 2001 folgte die Auszeichnung als „Gründerchampion 2001“ für Sachsen-Anhalt, 2012 dann der Innovationspreis der Region. In dieser Zeit hatte die BNT bereits 70 Arbeitsplätze geschaffen und jährlich ein zweistelliges Wachstum erzielt.

Nachdem die TIB Chemicals das Unternehmen dann Ende 2014 übernommen hatte, wurden wichtige Impulse für die nachhaltige Positionierung am Markt gesetzt. Im Juni 2018 erwarb schließlich die IBU-tec advanced materials AG sämtliche Anteile der BNT, um mit einer klaren Vision zukünftiges Wachstum zu realisieren.

Und noch heute bietet die Lage im Chemiepark viele Vorteile: Eine moderne chemiespezifische Infrastruktur und individuelle Serviceleistungen; geschlossene Stoffkreisläufe und ein Netzwerk innovativer Unternehmen in der Nachbarschaft. Die Lage in der dynamischen Wirtschaftsregion Leipzig-Halle bietet die Nähe zu kompetenten Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.